Beiträge von BrainAFK

    Hallo,


    ich Arbeite an was ähnlichem. Ein abgespeckter E-Mail Client mit Eingang, Ausgang, Entwürfe, Junk und natürlich mit einem Integriertem Ticketsystem.

    Dein Vorhaben kommt ja einem Ticketsystem gleich.


    Betreff wird erkannt und der Inhalt der Mail zugewiesen.


    Ich habe dazu folgendes Packet installiert https://github.com/barbushin/php-imap


    und lese während dem Speichern den Betreff aus und Ordne es dann zu


    Code
    1. if (preg_match('/[A-Z]{3,}-[0-9]{3,}-[0-9]{3,}/', $email->subject)) {
    2. // Rückgabe der Ticket-ID
    3. preg_match('/[A-Z]{3,}-[0-9]{3,}-[0-9]{3,}/', $email->subject, $match);
    4. $ticket_id = $match[0];
    5. $varse = "'".$ticket_id."'";
    6. // Hier den SQL Teil, Prüfen ob $varse einer ID aus der DB entspricht und dementsprechend speichern
    7. }

    Grüße,


    nach dem ich mich mit Laravel etwas mehr Beschäftigt habe als 2 Tage, habe ich auf Middleware zurück gegriffen.


    Grüß euch,


    ich hätte da ein paar Anfängerfragen zu Laravel und hoffe Ihr könnt mir diese beantworten da ich aktuell vor ein paar Problemen hänge und nicht weiter komme.


    Ich habe folgenden Code um die Anzahl neuer Mails und der Entwürfe direkt im Controller stehen.

    Code
    1. $inboxcounts = Mail::where('status','=','0')->where('read','=','0')->where('user_id' , Auth::user()->id)->count();
    2. $draftscounts = Mail::where('status','=','2')->where('user_id' , Auth::user()->id)->count();

    Dies soll in allen Mail Blade Template ausgegeben werden so wie immer im Header der Seite und habe diese beiden Zeilen daher direkt im MailController.php in jeder public funtion stehen.

    Wie kann man dies Elegant lösen? Über eine globale Middleware? Wenn ja, wie kann ich dann im Blade Template die Anzahl ausgeben?

    Sowas wie

    Code
    1. return view('mailbox.index', compact('mails'))->with('inboxcounts', $inboxcounts)->with('draftscounts', $draftscounts);

    wird ja nicht funktionieren da ich mit dem middleware ja die index.blade.php die sich im mailbox Ordner befindet nicht aufrufen will.


    Die zweite Frage. Ist die Mail Funktion zum verwenden in Laravel brauchbar oder sollte ich lieber auf den PHPMailer zurückgreifen?

    Mit der Zeit das kenne ich. 3 gut laufende Foren und 2 Blogs verkauft aufgrund von Zeitmangel, nur um ein paar Monate später die Kündigung wegen Geschäftsaufgabe zu erhalten.


    Was ist den mit den Leuten die auf Youtube bereits Deutschsprachige Tutorial veröffentlicht habe? Anschreiben kann man diese ja mal und mit ins Boot holen?

    Ich würde mich ja gerne als Mitglied anbieten, dafür würde mein Wissen aber wohl nicht reichen.


    Das Forum hat potenzial, es dauert leider nur sich etwas aufzubauen.

    Gerne,


    evtl. für neue, am besten in der resources/views/ immer einen weiteren Unterordner anlegen.

    Hat man Produkte, setzt man seine dazugehörigen Bladefiles in resources/views/product.

    Hat man einen Kalendar, kommen die Bladefiles in resources/views/calendar.


    Das erleichtert die Suche nach Fehler immens und ist übersichtlicher.

    Hallo,


    ich sitze gerade nicht an meinem Entwickler PC und bin selber Neu in Laravel, kann dir also derzeit nicht ausführlich Antworten aber ich hoffe es hilft.


    Hast du eine Produktansicht auf deiner Seite, dann wird deine benötigte File vermutlich unter resources/views/product/index.blade.php liegen.

    In den Blade Files steckt der HTML Code.

    In der Datei kannst du es einfach wie gewöhnliches HTML abändern.


    Ich hoffe ich konnte dir helfen

    Grüß euch,


    kann man folgendes


    Code
    1. <form action="{{ route('todo.destroy', $todo->id) }}" method="post">
    2. @csrf
    3. @method('DELETE')
    4. <button type="submit" class="fas fa-trash"></button>
    5. </form>

    so ändern das anstatt des Forms ich einen Link habe?

    Der Form Button, so sehr man Ihn auch verändern mag, wird ansonsten nie 100% zum Design passen

    Grüß euch,


    ich bin recht neu in Laravel.

    Ich habe mein Loginformular in die index.blade.php gepackt. Rufe ich also http://127.0.0.1:8000/ auf, so zeigt er mir den Login was auch gewollt ist.

    Wie bekomme ich es nun hin das egal welche Seite ich Aufrufe, solange ich nicht eingeloggt bin werde ich auf die Loginseite http://127.0.0.1:8000/ geleitet.


    Erstelle ich eine Middleware mit folgendem Inhalt


    Code
    1. public function handle($request, Closure $next)
    2. {
    3. if(!Auth::check()){
    4. return redirect('/');
    5. }
    6. return $next($request);
    7. }

    Führt das leiter zu einer Endlosschleife der Weiterleitung.


    Zudem, wenn ich eingeloggt bin und http://127.0.0.1:8000/ aufrufe, er mich auf die http://127.0.0.1:8000/dashboard leitet (Startseite). Dies ist nur Optional, wichtiger ist das oben genannte Problem

    Grüß dich,


    leider haben es dank Facebook etc. alle Foren schwer.

    Auf Facebook gibt es viele Groups die sich mit allem beschäftigen. Da ist es einfacher sich an die zu wenden zumal man in wenigen Minuten direkt die passende Antwort hat. Stackoverflow trägt leider auch dazu bei.


    Das soll dich aber nicht entmutigen.


    Ich finde das Forum eine geniale Idee da es zu Laravel leider fast alles nur auf Englisch gibt. Ich als einer der Englisch nicht wirklich kann, sucht genau sowas.


    Das Forum ist noch recht leer, aber sowas braucht Zeit.


    Vielleicht kann man ja mit den Entwicklern von Laravel in Kontakt treten so das diese das Forum als Partner https://laravel.com/partners listen.

    Evtl. kann man sich mit denen auch einigen die Laravel Doku ins Deutsche zu übersetzen und hier auf Deutsch einzustellen? Wobei man die nur Fragen bräuchte ob ob man sich diese zu nutzen machen darf und hier auf Deutsch veröffentlichen. Soweit ich gesehen habe sind ja hier 5 im Team die das Übersetzen könnten.

    Das würde, so meine ich eine Menge an Usern bringen.

    Soweit ich Informiert bin gibt es diese ja auch auf Russisch, warum also nicht auch auf Deutsch?


    Ansonsten Werbung, Werbung, Werbung.


    Ich kann derzeit nur mit meinen Fragen zu Problemen hier im Forum mithelfen und es etwas füllen.


    Edit: Ich bin jetzt 3 Tage hier im Forum aktiv, was mir aber jetzt schon aufgefallen ist, die 2 Moderatoren waren zuletzt Online 2019, 1 Admin ebenfalls und der andere seit Juli nicht mehr aktiv. Ein Forum ist leider kein Selbstläufer, jeder im Team muss das Forum am leben halten, wenn möglich auf Fragen eingehen und Diskussionen weiter am leben halten. So nach 3 Tagen Aktivität, macht es leider den Eindruck als wäre das Forum schon Tot bevor es angefangen hat. Schade eigentlich.

    Grüß euch,


    ich bin Christian, 34 Jahre aus NRW.

    Aufgrund meiner fehlenden Englisch Kenntnisse bin ich froh das es ein Deutschsprachiges Forum gibt. Ich weiss das es ohne Englisch recht Schwer ist, finde aber seit Jahren aufgrund von Arbeit und Familie keine Zeit mich mal dahinter zu setzen.

    Seit ca. 10 Jahren schreibe ich meine Projekte mit PHP und Smarty, da diese immer größer wurden wie Shops, Hosting Systeme oder auch mal ein CRM, wird es wohl langsam Zeit für ein PHP Framework.