Laravel Modules - Eigene Database pro Module

  • Guten Abend zusammen!


    Ich bin aktuell dran, ein Zentrales Verwaltungssystem zu entwickeln welches die Verwaltungpanels verscheidener Seiten in ein Hauptpanel zusammen führt.


    Derzeit bin ich dort noch in der Planung und dort ist aktuell leider ein Punkt weiterhin noch unklar.

    Für die Modules nutze ich von nWidart das laravel-modules (nWidart/laravel-modules) dort ist mir aber leider nicht bekannt, das dort die Möglichkeit mitgeliefert wird, das man Pro Module eine Eigene Datenbank hinterlegen kann.


    Habt Ihr da vielleicht eine Idee, wie man das am schlausten und performantesten machen könnte oder wisst Ihr vielleicht ob das doch mitgeliefert wird?


    Liebe Grüße

    Tobi

    Immer die neusten Informationen im Bereich IT, Computer und EDV. Werde noch heute ein Teil von Techmaxx.

  • Hallo Tobi,


    ich kenne laravel-modules nicht, aber in deren Doku steht:

    Zitat

    A Module is like a Laravel package, it has some views, controllers or models.

    Dementsprechend könnte ich mir denken, dass es wie die Laravel Pakete funktioniert. Dort kannst du auf einen Migrationsordner verweisen, der dann automatisch geladen wird. Siehe Dokumentation Package Development > Migrations.