Laravel App Hosten

  • Guten Tag,


    ich möchte hier mal die blöde Frage stellen, wie ich und wo ich am besten ein fertiges Laravel Projekt hosten kann?


    Ich habe aktuell all meine "nicht" Laravel Projekte, ganz einfach auf einem Webspace von 1&1.


    Ich schätze mal, dass man aufgrund der ganzen Struktur, nicht einfach die Dateien auf einen Webspace kopiert und gut ist? Denke hier wird mehr gebraucht? Aber was ist mehr?



    Liebe Dank

  • Hey Matze,


    tatsächlich erfüllen nicht alle Webhoster die technischen Voraussetzungen für Laravel Websites.

    Meiner Erfahrung nach trifft das aber nur auf eher kleinere Webhoster zu, da gibt es zum Beispiel oft Probleme mit PLESK, was wiederum von vielen Webhostern gern genutzt wird (https://support.plesk.com/hc/e…port-Laravel-application-).

    Ich bin dazu übergegangen, Laravel-Websites bei den großen Playern zu hosten.

    Am liebsten ist mir DomainFactory, aber bei 1&1 funktioniert es auch. Du kannst deine fertige Laravel App dort auf den Server hochladen und musst dann auf /public verweisen in deiner Laravel-Anwendung. Evtl. braucht die .htaccess im public Ordner noch den Befehl

    Code
    1. rewriteBase /

    damit alle Unterseiten angezeigt werden. Dann sollte es funktionieren. :)